• AUDITORIUM südwestfalen 
certqua
  • AUDITORIUM TÜV Zertifikat

Auditorium | Weiterbildung im Bereich Alten- und Krankenpflege

Das Auditorium bietet seit 1998 TÜV-geprüfte und staatlich anerkannte Fort-, Weiterbildungen, sowie ausgewählte Fernstudiengänge innerhalb der vier eigenen Fachinstitute an. Diese vier Fachinstitute unter dem Dach des Auditoriums halten Kurse in den Weiterbildungsbereichen soziale Dienstleistungen, Unternehmensberatung und Qualitätsmanagement, Kundenbefragung, sowie Fortbildungen für Ärzte und Psychotherapeuten.

Als zertifizierter Weiterbildungsanbieter wird auf die hohe berufliche Qualifikation aller Fachdozenten, ebenso wie auf deren methodisch-didaktische Fähigkeiten geachtet. Daher stellt das Auditorium ausschließlich PraktikerInnen ein, die eine langjährige und professionelle Tätigkeit nachweisen können. Geprüfte, unternehmenseigene, methodisch-didaktische Seminare entsprechen einem hohen Standard und unterstützen die pädagogische Qualität der Dozenten.

Das gesamte Bildungsangebot ist besonders praxisorientiert ausgelegt und durch die 15 deutschlandweiten Standorte räumlich flexibel. Darüber hinaus führt das Auditorium auf Wunsch Weiterbildungsveranstaltungen in Einrichtungen und Unternehmen durch.

Die Weiterbildungen in der Alten- und Krankenpflege stellen für viele unqualifizierte Pflegekräfte eine Möglichkeit dar, sich höher zu qualifizieren. Eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung in der Alten- und Krankenpflege berechtigt, Aufgaben selbstständig auszuführen und ist daher für jeden Arbeitgeber deutlich attraktiver. Somit bieten Weiterbildungen in der Alten- und Krankenpflege - langfristig gesehen – ein sicheres Standbein und auch eine bessere Bezahlung sei nicht außer Acht zu lassen.
Daher sollten Interessenten diese Weiterbildungsmöglichkeiten nutzen, da in Zukunft die Nachfrage an qualifiziertem Pflegepersonal stetig steigen wird.